Gewürztraminer Tresterbrand

Gewürztraminer Tresterbrand

Der säurearme Gewürztraminer reift bei eher niedrigen Erträgen mittelspät, erreicht hohe Mostgewichte und zeichnet sich durch intensive Aromen aus. Rose, Litschi, Kumquat, Bitterorange und Marzipan sind sortencharakteristische Geschmacks- bzw. Geruchsnoten. Die Rebe stellt hohe Ansprüche an Lage und Boden, letzterer soll leicht erwärmbar, tiefgründig und nicht zu trocken sein.

In der Verarbeitung zur Spirituose kommt ein sehr fruchtiges, lebendiges Aroma zum Vorschein. Ein Geheimtipp!

40& vol.- Sehr aromatisch. Der Grappa- Überflieger!

Fähigkeiten

Gepostet am

Januar 28, 2015

Pin It on Pinterest

Share This